Pflegehilfsmittel

Pflegehilfsmittel

 

 

Fotolia_128194146_S             Fotolia_60432655_S

 

Viele pflegebedürftige Menschen wünschen sich weiterhin in den eigenen vier Wänden zu leben und werden deshalb von Angehörigen oder durch einen professionellen Pflegedienst versorgt. Um diese Pflege sicherer und einfacher zu machen, haben Menschen mit einem Pflegegrad 1,2,3,4 oder 5 einen Anspruch auf erstattungsfähige Pflegehilfsmittel in Höhe von 40,00 € monatlich. Bei einer Beihilfeberechtigung sind es 20,00 € pro Monat.

Das entsprechende Antragsformular können Sie direkt hier herunterladen, vollständig ausfülllen, unterschreiben und mit dem ausdruckbaren Freiumschlag an uns gebührenfrei zurückschicken.

Mehr brauchen Sie nicht zu tun!

Wir leiten den Pflegeantrag an Ihre Pflegeversicherung weiter. Sobald wir die Genehmigung erhalten, dass die Voraussetzungen der Pflegebedürftigkeit erfüllt sind, liefern wir die von Ihnen benötigten Pflegehilfsmittel kostenlos an Ihre Wunschadresse.

Ihr individuelles Pflegepaket können Sie sich aus folgenden Produkten zusammenstellen:

  • saugende Bettschutzeinlagen 60 x 90 cm, 12-lagig (Einmalgebrauch) - 50 Stück
  • Fingerlinge - 100 Stück
  • Mundschutz - 50 Stück
  • Schutzschürzen (Einmalgebrauch) - 100 Stück
  • Schutzschürzen (wiederverwendbar) - 1 Stück
  • Händedesinfektion - 500 ml
  • Flächendesinfektion - 500 ml
  • saugende Bettschutzeinlagen * (wiederverwendbar), 1 Stück

 

* Die wiederverwendbaren Bettschutzeinlagen müssen extra beantragt werden und sofern keine Zuzahlungsbefreiung vorliegt ist hier zusätzlich eine Zuzahlung von 10 % zu leisten.

 

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6646572.